CSU will Bewegungsfreiheit für Asylbewerber einschränken

  • Laut einem Papier sollen Asylverfahren für neue Flüchtlinge in Entscheidungs- und Rückführungszentren gebündelt werden.
  • Dort sollen alle Asylbewerber bis zum Ende des Verfahrens leben und einer „Residenzpflicht“ unterliegen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article172112068/Migration-CSU-will-Bewegungsfreiheit-fuer-Asylbewerber-einschraenken.html

Ein Gedanke zu „CSU will Bewegungsfreiheit für Asylbewerber einschränken

  1. Sehr viel mehr Kontrolle, mehr Pflichten und weniger Rechte fuer Fluechtlinge sind leider unverzichtbar. Sie sind nun mal eine Gefahrenquelle. Man kann dabei nicht staendig unterscheiden zwischen ‚guten‘, harmlosen Flüchtlingen und solchen, die eine Gefahr fuer unser Land darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.