Das überraschend homogene Profil von Amokläufern

Nachrichten-Artikel vom 04.08.2016 19:06 Die meisten Amokläufer sind depressiv und sozial isoliert. US-Forscher haben jetzt entdeckt, dass es aber einen besonderen Punkt gibt, der diese Menschen motiviert, zum Täter zu werden. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article157501060/Das-ueberraschend-homogene-Profil-von-Amoklaeufern.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.