Das staatliche Gewaltmonopol aufgeben

Hambacher Forst, getretene Raddiebe in Berlin, Schutz für ideologisch falsche Meinungen: Die Staatsgewalt wird zunehmend kritisch gesehen. Ein Feldversuch in Berlin könnte zeigen, dass es auch ohne sie geht.

https://www.welt.de/kultur/stuetzen-der-gesellschaft/plus181713368/Don-Alphonso-Das-staatliche-Gewaltmonopol-aufgeben.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.