Dem IS gehen die ausländischen Kämpfer aus

Nachrichten-Artikel vom 18.06.2016 09:04 Immer weniger ausländische Kämpfer kommen in Syrien und Irak an. Das liegt zum einen an besser Zusammenarbeit internationaler Sicherheitsbehörden. Der Hauptgrund ist jedoch ein anderer. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article156327012/Dem-IS-gehen-die-auslaendischen-Kaempfer-aus.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.