Deutsch-russische Gasgeschäfte verärgern die EU

Über die Pipeline Nord Stream 2 soll russisches Gas direkt in Deutschland ankommen. Baltische Anrainer laufen dagegen Sturm – und haben einen Weg aufgetan, um das Projekt doch noch zu verzögern.

https://www.welt.de/wirtschaft/article163341857/Deutsch-russische-Gasgeschaefte-veraergern-die-EU.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Kommentar: Und wer sitzt bei Nord Stream im Aufsichtsrat mit hunderttausenden von Euro pro Jahr im Aufsichtsrat? Der ehemalige SPD Kanzler Schröder! Welch Zufall! Ein Schelm, der an da einen gekauften Ex-Kanzler denkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.