Deutscher Pilger kritisiert nach seiner Freilassung Gabriel

Neun Monate saß der Pilger David Britsch in der Türkei in Haft, nur dreimal hatte er in dieser Zeit Kontakt zu deutschen Diplomaten. Vom Auswärtigen Amt zeigt er sich nun zutiefst enttäuscht.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article172084052/Sigmar-Gabriel-In-Tuerkei-inhaftierter-Pilger-kritisiert-nach-Freilassung-Aussenminister.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.