Deutschland jagt Assads Folterknecht

Generalbundesanwalt Peter Frank hat nach SPIEGEL-Informationen einen internationalen Haftbefehl gegen einen hochrangigen Kader des Assad-Regimes erwirkt – ein bislang weltweit einmaliger Vorgang.

Es ist eine Zäsur im Umgang des Westens mit den Verbrechen des syrischen Regimes: Wie aus Sicherheitskreisen verlautete, werfen deutsche Ermittler dem Chef des berüchtigten syrischen Luftwaffengeheimdienstes, Jamil Hassan, Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Er wird deshalb weltweit zur Festnahme ausgeschrieben. (Lesen Sie hier die Geschichte des Jamil Hassan bei SPIEGEL Plus).

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-deutschland-jagt-baschar-al-assads-folterknecht-per-haftbefehl-a-1211888.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.