DGB geißelt fünf Kernfehler von Hartz IV

Nachrichten-Artikel vom 25.12.2014 05:00 Zehn Jahre nach der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe ziehen die Gewerkschaften eine vernichtende Bilanz. Die Reform habe kaum etwas gebracht, das System sei heillos überfordert. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article135727656/DGB-geisselt-fuenf-Kernfehler-von-Hartz-IV.html

Kommentar: Das Verhältnis zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander, die Mittelschicht schwindet. Dies ist jedem, der sich damit beschäftigt, bekannt. Ein Folge von Hartz IV. Umgesetzt von dem von der russischen Industrie angestellten und bezahlten ehemaligen SPD Bundeskanzler Schröder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.