Die überforderte Stadt

Vor einem Jahr galt Cottbus als „Boomtown für Flüchtlinge“: In diesen Wochen häufen sich Gewalttätigkeiten zwischen Syrern und Deutschen. Die Bürger klagen: „Wir waren mal eine so ruhige kleine Stadt.“

https://www.welt.de/vermischtes/article172753298/Fluechtlinge-in-Cottbus-Die-ueberforderte-Stadt.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.