Die kleinen Ditib-Krieger in NRW sind keine Einzelfälle

Kinder mit Uniformen und Gewehren spielten in Ditib-Moscheen eine Schlacht nach. Die NRW-Regierung verweist auf eine Reihe solcher „Darbietungen“. Die Grünen wollen ein Ende der Kooperation: Das Agieren des Verbands sei „Gift“ für Integration.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article177082784/Militaerparaden-in-Moscheen-Die-kleinen-Ditib-Krieger-in-NRW-sind-keine-Einzelfaelle.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.