„Die Sucht, auf Wehrlose einzuschlagen, ist unfassbar“

Im Juni 1938 ließ Hitler binnen weniger Tage die Hauptsynagoge in München abreißen. Das Beispiel fand Nachahmer – unter anderem in Nürnberg und Kaiserslautern. In der Provinz gab es echte Pogrome.

https://www.welt.de/geschichte/article177932142/Judenverfolgung-Die-Sucht-auf-Wehrlose-einzuschlagen-ist-unfassbar.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.