Die verstörende Weltfremdheit deutscher Richter

Drei Richtersprüche der jüngsten Zeit irritieren in ihrem Verdikt: Nicht Mord wird attestiert, sondern nur Totschlag, da die Täter die „hiesigen Wertvorstellungen“ nicht erkannt hätten. Ach so!

https://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article165416645/Die-verstoerende-Weltfremdheit-deutscher-Richter.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.