Dubai begnadigt vergewaltigte Norwegerin

Di, 23. Jul. 2013
Aachener Nachrichten – Stadt / Titel Aachen / Seite 1

Dubai begnadigt vergewaltigte Norwegerin

Dubai. Vier Monate nach ihrer Festnahme wegen einer Vergewaltigungsanzeige gegen ihren Chef ist eine Norwegerin in den Vereinigten Arabischen Emiraten begnadigt worden. Sie habe ihren Reisepass zurückbekommen und werde das Land schnellstmöglich verlassen, sagte die 24-jährige Marte Dalelv gestern in Dubai. Sie hatte ihren Chef im März wegen Vergewaltigung angezeigt, doch aus dem mutmaßlichen Opfer wurde eine Täterin: wegen sittenwidrigen Verhaltens in Form von außerehelichem Sex und Alkoholkonsum drohten ihr plötzlich 16 Monate Haft. (afp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.