Elsassplatz: Rocker geraten aneinander

Fr, 11. Dez. 2015
Aachener Nachrichten – Stadt / Titel Aachen / Seite 1

 

Aachen. Ob der Schuss in die Luft oder gezielt abgegeben wurde, ist noch nicht geklärt. Fest steht aber, dass es sich am Mittwochabend um eine erneute Auseinandersetzung zwischen den verfeindeten Rockergruppen Hells Angels und Bandidos auf dem Elsassplatz gehandelt hat. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Haftbefehl gegen einen Beteiligten wegen unerlaubten Waffenbesitzes beantragt.

Seit Oktober hat die Aachener Polizei eine Ermittlungsgruppe zur Rockerkriminalität eingerichtet und acht Männer beider Gruppen hinter Gitter gebracht, unter anderem wegen Drogendelikten, gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags. Anfang September gab es eine Massenschlägerei an einer Tankstelle mit zwei Verletzten. (hau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.