Erdogans Prediger kommen davon – erst einmal

Mehr als 900 Moscheen gehören zu Ditib – Ankaras Einfluss auf sie wurde immer größer. Der Verfassungsschutz hat Denunziationen und Propaganda gegen Kurden zusammengetragen – für eine Überwachung reicht das Material offenbar aber nicht.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus185197848/Ditib-Ueberwachung-Erdogans-Prediger-kommen-davon-erst-einmal.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.