Erfolg der Polizei in Los Angeles: Besatzungsarmee war gestern

SPIEGEL ONLINE, 13.08.2015

 

Ferguson, Baltimore, Cleveland – Amerika diskutiert über rassistische Polizeigewalt. Es geht auch anders: In Los Angeles hat die Behörde ihr Image der brutalen Truppe abgeschüttelt. Wie hat sie das gemacht?

Von Marc Pitzke, New York

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/los-angeles-police-department-dein-freund-der-cop-a-1047809.html

Kommentar: der Unterschied zwischen der russisch gelenkten Demokratie und einer wirklichen Demokratie ist, dass sich eine Demokratie wie die USA weiter entwickeln kann. In Russland gibt es in Sachen Korruption keine positive Entwicklung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.