EU: Sanktionen gegen Russlandsollen bleiben

Mo, 16. Nov. 2015
Aachener Nachrichten – Stadt / AN Politik / Seite 11

 

Belek. Die Führung der EU verknüpft ein Ende der Sanktionen gegen Russland mit einer vollständigen Umsetzung des Minsker Friedensplans für die Ostukraine. Das erklärten EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker gestern am Rande des G20-Gipfeltreffens in Belek. Die EU-Sanktionen gegen Russland laufen im Dezember aus, wenn die Mitglieder sie nicht verlängern. Eine vollständige Umsetzung des Minsker Friedensplans wird sich aber absehbar bis weit in das Jahr 2016 hineinziehen. (dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.