Großbritannien: Labour-Partei schließt Mitglieder in Antisemitismus-Affäre aus

Kurz vor den Regionalwahlen in Teilen Großbritanniens strauchelt die Labour-Partei wegen Antisemitismus-Vorwürfen. Drei Stadträte wurden vorläufig suspendiert. Es geht um fragwürdige Äußerungen über Adolf Hitler.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/antisemitismus-affaere-in-grossbritannien-labour-schliesst-mitglieder-aus-a-1090503.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.