"Großteil der Medien berichtet voreingenommen",

Nachrichten-Artikel vom 22.07.2014 20:11

Die überwiegend propalästinensische Berichterstattung in deutschen Medien gerät in die Kritik. Ein Sprachforscher macht sie mitverantwortlich für „antijüdische Aggressionen auf deutschen Straßen“.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article130455769/Grossteil-der-Medien-berichtet-voreingenommen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.