Hamas-Vertreter offenbar in Damaskus getötet

FOCUS Online, 28.06.2012, 09:50

Israelischer Mossad unter Verdacht: Hamas-Vertreter offenbar in Damaskus getötet

In Syrien haben Unbekannte offenbar einen ranghohen Militärvertreter der islamistischen Hamas-Bewegung getötet. Die Palästinenserorganisation verdächtigt Israels Auslandsgeheimdienst Mossad.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie unter der URL http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/israels-geheimdienst-mossad-unter-verdacht-ranghoher-hamas-vertreter-offenbar-in-syrien-getoetet_aid_774052.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.