Israel befürchtet Angriffe von mehreren Seiten

Di, 10. Feb. 2015
Aachener Nachrichten – Stadt / AN Politik / Seite 4

Tel Aviv. Im Falle eines neuen Nahost-Kriegs rechnet Israel mit Raketenangriffen von mehreren Fronten aus. Die libanesische Hisbollah-Miliz verfüge inzwischen über rund 100 000 Geschosse, sagte ein ranghohes Mitglied des Militärgeheimdienstes gestern. Die Intensität der Angriffe wäre deutlich stärker als während des jüngsten Gaza-Kriegs. Gleichzeitig seien Angriffe der im Gazastreifen herrschenden Hamas denkbar. Die Umwälzungen in der arabischen Welt hätten die Gefahr einer ungewollten Eskalation erheblich erhöht. (dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.