Kauder rüffelt Mißfelder, lässt ihn aber im Amt

Di, 6. Mai. 2014
Aachener Nachrichten – Stadt / AN Politik / Seite 4

Kauder rüffelt Mißfelder, lässt ihn aber im Amt

Berlin. Der CDU-Politiker Philipp Mißfelder kann aller Voraussicht nach außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion bleiben – trotz seiner Teilnahme am Geburtstagsempfang für SPD-Altkanzler Gerhard Schröder mit Russlands Präsident Wladimir Putin.

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) rüffelte Mißfelder nach Teilnehmerangaben gestern im Fraktionsvorstand zwar mit den Worten, er habe für dessen Reise nach St. Petersburg kein Verständnis. Kauder machte demnach aber nach einem Gespräch mit Mißfelder unter vier Augen auch deutlich, dass der Vorgang aus seiner Sicht keine persönlichen Konsequenzen nach sich ziehen müsse. Wenn es Bedarf gebe, könne über das Thema an diesem Dienstag in der Gesamtfraktion gesprochen werden, sagte Kauder.

Schröder war wegen einer herzlichen Umarmung mit Putin im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise scharf kritisiert worden.(dpa)

Kommentar: Da vermiss ich Strauß, der hätte mit Mißfelder kurzen Prozess gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.