Lehren aus dem Festungsbau und dem Beschuss von Schweden

http://blogs.faz.net/stuetzen/2016/01/17/lehren-aus-dem-festungsbau-und-dem-beschuss-von-schweden-5944/

Kommentar: Zum Thema

Trotzdem behauptet gerade wieder Hobbyhistoriker Roland Nelles von Spiegel Online:

Wer das nicht glaubt, dem sei ein Blick in die Geschichtsbücher empfohlen: Jahrhundertlang haben Herrscher geglaubt, durch den Bau von Festungen ihre Macht, ihr Leben absichern zu können. Am Ende wurden diese Festungen immer eingenommen – oder ihre Bewohner sind verhungert.

und dem geistigen Dünnschiß von dem, der dies schrieb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.