Meine Jugend in Sachsen: "Klassenkameraden reckten den Arm zum Hitlergruß"

SPIEGEL ONLINE, 26.08.2015

 

Alle Jugendklubs sind in Nazi-Hand, die Brüder der Freundinnen sind Faschos, die Polizei kommt gern zu spät: Elisa Gutsche , 30, ist nur wenige Kilometer von Heidenau entfernt aufgewachsen – und erlebte als Jugendliche ständig rechte Gewalt.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/jugend-in-sachsen-was-in-heidenau-passiert-ist-nichts-neues-a-1049897.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.