OSZE-Chef ist Behinderung durch Separatisten leid

Nachrichten-Artikel vom 27.01.2015 02:00 Generalsekretär Zannier beklagt die fehlende Kooperationsbereitschaft der Russen in der Ostukraine mit den OSZE-Beobachtern. Die Mission laufe Gefahr, für Propaganda missbraucht zu werden. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article136800724/OSZE-Chef-ist-Behinderung-durch-Separatisten-leid.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.