Palästinenserchef vor der Uno: USA kritisieren Abbas-Rede als "beleidigend"

SPIEGEL ONLINE, 27.09.2014

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat Israels Militäreinsatz im Gaza-Streifen als „Krieg des Völkermords“ bezeichnet – die USA reagierten prompt. Das Außenministerium teilte mit, die Rede untergrübe „Anstrengungen zur Schaffung einer positiven Atmosphäre“.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/mahmud-abbas-palaestinenserpraesident-stoesst-mit-uno-rede-auf-kritik-a-994063.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.