Siedler beziehen unter Polizeischutz 25 Wohnungen

Nachrichten-Artikel vom 01.10.2014 19:19 Der Stadtteil Silwan soll Brücke zwischen dem arabischen Ostjerusalem und der Altstadt sein. Jetzt haben jüdische Siedler dort 25 Wohnungen bezogen. Das könnte der Funken am Pulverfass Jerusalem sein. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article132834989/Siedler-beziehen-unter-Polizeischutz-25-Wohnungen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.