Sahra Wagenknecht stellt den Euro infrage

Nachrichten-Artikel vom 21.08.2015 02:30 „Der Euro funktioniert nicht“, sagt Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht. In der europäischen Linken bricht eine Debatte los über die Währung als „Projekt der herrschenden und besitzenden Klassen“. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article145454656/Sahra-Wagenknecht-stellt-den-Euro-infrage.html

Kommentar: Typisch Linke: Wie immer der preis auch sein sollte, und sei es die Abschaffung des Euro, Hauptsache wir bringen das bisherige System zum Zusammenbruch und die Linken übernehmen die Macht. Den Preis zahlen andere, aber dies ist dieser politischen Kaste völlig egal. Soviel zur Moral der Linken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.