Schwere Spannungen zwischen Moskau und London

Nachrichten-Artikel vom 21.01.2016 14:46 Britische Richter sind sich fast sicher: Hinter dem Mord an Putin-Kritiker Litwinenko steht der Kreml. London droht jetzt mit Konsequenzen. Der russische Botschafter ist schon einbestellt. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article151291410/Schwere-Spannungen-zwischen-Moskau-und-London.html

Kommentar: Mörder sind nie begeistert, wenn man sie erwischt, nicht wahr, Putin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.