Stellungnahme aus Moskau: Russische Soldaten betraten Ukraine "aus Versehen"

Das ukrainische Militär hat nach eigenen Angaben zehn russische Fallschirmjäger gefangen genommen. Das Moskauer Verteidigungsministerium bestätigt den Grenzübertritt in der Region Donezk – und spricht von einem Versehen.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russische-soldaten-ueberschritten-grenze-versehentlich-a-988080.html

Kommentar: Wer glaubt denn noch Putin? Vor Tagen konnte man Bilder von russischen Truppen beim Grenzübertritt im Fernsehen sehen, und nun wieder ein Zufall? Es wird Zeit, das Wirtschaftsembargo deutlich zu verschärfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.