Ungarn rügt Deutschlands "aggressiven" Ton

Nachrichten-Artikel vom 25.02.2016 03:19 Der ungarische Regierungschef Viktor Orbán poltert, dass sein Land den Deutschen nichts schuldig sei in der Flüchtlingskrise. Der Ton aus Berlin sei zudem schroff, grob und aggressiv. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article152619412/Ungarn-ruegt-Deutschlands-aggressiven-Ton.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.