Uno-Inspektion in Panama: Ladung von nordkoreanischem Waffenfrachter gelöscht

SPIEGEL ONLINE, 12.08.2013

—————————————————————–

Uno-Inspektion in Panama: Ladung von nordkoreanischem Waffenfrachter gelöscht

—————————————————————–

Noch mehr Waffen: Der am Panama-Kanal gestoppte nordkoreanische Frachter hatte offenbar noch mehr Rüstungsgüter an Bord als bisher vermutet.

Inzwischen wurde die Ladung des Schiffs gelöscht – was damit passiert, ist noch unklar.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,915992,00.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.