Warum der frühere Hamas-Sprecher sterben musste

Nachrichten-Artikel vom 08.08.2014 10:08 r war der Sohn eines Hamas-Mitgründers und hatte enge Kontakte zum ägyptischen Geheimdienst – aber war Aiman Taha auch ein Spion? Oder brachte ihn letztlich die pure Geldgier zu Fall? Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article131013467/Warum-der-fruehere-Hamas-Sprecher-sterben-musste.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.