Warum die Integrationskurse zum Scheitern verurteilt sind

Unqualifizierte Lehrer, mieser Unterricht, betrügerische Sprachschulen: Politik und Behörden sind die eklatanten Mängel der Integrationskurse bekannt – und doch will kaum jemand, dass die schlechte Qualität auffliegt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus178549280/Warum-die-Integrationskurse-zum-Scheitern-verurteilt-sind.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Ein Gedanke zu „Warum die Integrationskurse zum Scheitern verurteilt sind

  1. Mein Gott wie Menschenkenntnisse einfach tot gemacht werden. Das haette man wissen können, müsssen. Aber nein, jeder Kritische Meinung wir durch Liebsein- Idioten zerstampft, als Rassismuss abgestempelt, hirnloser gehts nicht mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.