Warum Russland im Informationskrieg vorn liegt

Nachrichten-Artikel vom 01.02.2015 12:53 Die Nato wirft Russland gewaltige Truppenpräsenz in der Ostukraine vor. Putin dementiert, der Westen ist hilflos. Warum werden Geheimdienst-Beweise nicht genutzt, um Druck auf den Kreml auszuüben? Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article137000798/Warum-Russland-im-Informationskrieg-vorn-liegt.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.