Was Palästinenser unter Meinungsfreiheit verstehen

Ein Schriftsteller schreibt einen Krimi. Darin wird eine Frau ermordet, die Polizei ermittelt. Ganz normal so weit. Doch im Westjordanland sind die Dinge anders: Nach dem Autor wird gefahndet.

https://www.welt.de/vermischtes/article162003949/Was-Palaestinenser-unter-Meinungsfreiheit-verstehen.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.