Wenn muslimische Schüler fasten, leiden nicht nur sie

Eine wachsende Zahl muslimischer Kinder nimmt das Fastengebot sehr ernst. Schon Grundschüler halten den Ramadan ein, ohne dazu von der Religion verpflichtet zu sein. Der Lehrerverband warnt vor gravierenden Problemen im Unterricht.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article176397435/Ramadan-Oft-fasten-die-Kinder-weil-sie-den-Eltern-imponieren-wollen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.