Westliche Geiseln bei Einsatz gegen al-Qaida getötet

Nachrichten-Artikel vom 23.04.2015 15:52 Der Krieg gegen den Terror hat zwei Geiseln in der Gewalt der al-Qaida das Leben gekostet. Obama spricht den Familien sein Beileid aus. Auch US-Bürger, die sich al-Qaida angeschlossen hatten, starben. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article139988765/Westliche-Geiseln-bei-Einsatz-gegen-al-Qaida-getoetet.html

Kommentar: Das ist der selbe US Präsident, der Israel mit Vorwürfen überschüttete, als es im Gaza Krieg angeblich Zivile Opfer gab, die doch hätten vermieden werden können. Wieder mal hat Obama bewiesen, das er viel redet, ohne wirklich von etwas Ahnung zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.