Wie Erdogan einem Briten in London Handschellen anlegen ließ

Der Menschenrechtsanwalt Ozcan Keles wurde vergangene Woche in London festgenommen. Die Türkei verlangt seine Auslieferung. Der Fall zeigt, wozu es führen kann, wenn Staaten in der angespannten Lage mit Ankara kooperieren.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus194128153/Langer-Arm-der-Tuerkei-Wie-Erdogan-einem-Briten-in-London-Handschellen-anlegen-liess.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.