Wo der Hass auf Christen besonders groß ist

Nachrichten-Artikel vom 07.01.2015 00:01 Weltweit werden Christen wegen ihrer Religion verfolgt, besonders schlimm in Nordkorea. Zwar stellt islamischer Extremismus die größte Gefahr da – doch ist er keineswegs die einzige. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article136091215/Wo-der-Hass-auf-Christen-besonders-gross-ist.html

Kommentar: Merkwürdig, die Verfolgung von Christen ist da am größten, wo der angeblich so friedliche Islam seine Hochburgen hat. Ist der Islam doch nicht so friedlich, wie ihn rot-grün beschreibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.