Zahl rechtsextremer Verdachtsfälle in Bundeswehr deutlich gestiegen

400 Fälle von Rechtsextremismus in 2017– so viele Verdachtsfälle in der Bundeswehr musste der Militärgeheimdienst seit Jahren nicht mehr prüfen. Ein Auslöser ist wohl der Fall des rechtsextremen Oberleutnants Franco A.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article172925780/Zahl-rechtsextremer-Verdachtsfaelle-in-Bundeswehr-deutlich-gestiegen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.