Bachmann muss Geldstrafe wegen Volksverhetzung zahlen

Auf Facebook verunglimpfte Pegida-Gründer Bachmann Flüchtlinge als „Viehzeug“. Das Landgericht Dresden bestätigt, dass er 9600 Euro Strafe zahlen muss. Bekannt wird auch, wie er sich heute finanziert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article159859480/Bachmann-muss-Geldstrafe-wegen-Volksverhetzung-zahlen.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.