China zensiert ESC-Ausstrahlung

Weil zwei Männer sich umtanzen und Händchen halten, wurde der irische Beitrag in China komplett nicht gezeigt. Nun reagiert der europäische Sendeverbund – und verbietet die Übertragung des Finales in dem Land.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/eurovision-song-contest-2018-china-zensiert-esc-ausstrahlung-a-1207228.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.