„Eine abscheuliche Tat, die niemanden kaltlässt“

Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg fahndet die Polizei nach möglichen weiteren Tätern.

  • Die acht festgenommenen Verdächtigen sollen die Studentin Mitte Oktober vergewaltigt haben.
  • Die 18-Jährige sei zuvor in einer Diskothek gewesen, wo sie von einem Unbekannten ein Getränk erhalten habe.

https://www.welt.de/vermischtes/article182828052/Freiburg-Eine-abscheuliche-Tat-die-niemanden-kaltlaesst.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.