Frachter mit 400 Tonnen Sprengstoff vor Kreta gestoppt

29 Container Sprengstoff: Die griechischen Behörden haben ein Schiff aus dem Verkehr gezogen, das tonnenweise explosives Material transportierte. Die Küstenwache spricht von einer „schwimmenden Bombe“.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kreta-frachter-mit-400-tonnen-sprengstoff-gestoppt-a-1187239.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.