Geheimoperation beendet das jüdische Leben im Jemen

Nachrichten-Artikel vom 21.03.2016 15:03 Es bedeutet das Ende einer knapp 2000-jährigen Geschichte: Israel hat die 19 verbliebenen Juden aus dem Jemen ausgeflogen. Eine Geheimoperation, die unter großen Schwierigkeiten vorbereitet wurde. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article153529324/Geheimoperation-beendet-das-juedische-Leben-im-Jemen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.