Käßmanns Pazifismus ist vor allem eines – nicht christlich

Nachrichten-Artikel vom 31.03.2016 19:54 Mit Liebe müsse man den Brüsseler Terroristen begegnen, meint die evangelische Theologin Margot Käßmann. Solcher Pazifismus aber ist nicht moralisch. Warum der gerechte Krieg gelebte Feindesliebe ist. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article153862512/Kaessmanns-Pazifismus-ist-vor-allem-eines-nicht-christlich.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.