Rechnungshof hält Asylkosten für unüberschaubar

Nachrichten-Artikel vom 14.01.2016 12:23 Rechnungshof-Präsident Scheller kann die Verwendung finanzieller Mittel oft nicht prüfen: Zu vermischt seien Aufgaben von Bund und Ländern. Die Kosten in der Asylkrise hält er nicht für einschätzbar. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article150999330/Rechnungshof-haelt-Asylkosten-fuer-unueberschaubar.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.