Sanktionen: Bundesregierung umgeht angeblich EU-Einreiseverbot für russischen Minister

SPIEGEL ONLINE, 13.01.2017

Der russische Agrarminister Tkatschow darf wegen der Krim-Annexion nicht in die EU einreisen. Mit einem diplomatischen Trick will sein deutscher Kollege Schmidt ihn nun laut einem Bericht doch nach Berlin lotsen.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-umgeht-angeblich-eu-einreiseverbot-fuer-russischen-minister-a-1129780.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.