Syrer jetzt drittgrößte Ausländergruppe in Deutschland

In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie.

  • Ende 2017 waren laut Statistischem Bundesamt rund 10,6 Millionen Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit erfasst.
  • Die Zahl wuchs damit um 585.000 oder 5,8 Prozent im Vergleich zu 2016. Syrer stellen die drittgrößte Ausländergruppe.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175376782/Statistisches-Bundesamt-Syrer-jetzt-drittgroesste-Auslaendergruppe-in-Deutschland.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.